Der Sackpfeyffer zu Linden

 


Alpen (Fernpass)
Alpen (Fernpass)

Harz (Torfhaus)
Harz (Torfhaus)

Deister (Jägerallee)
Deister (Jägerallee)
 
Fahrradtouren 2008

Auf diesen Seiten ist eine Auswahl der im Jahr 2008 gefahrenen Fahrradtouren mit Bildern, Daten und kurzen Beschreibungen dokumentiert. Auf der Hauptseite "Fahrradtouren" finden sich Erläuterungen zu auf diesen Seiten verwendeten Symbolen, Kürzeln und Begriffen.

Touren 2007
Touren 2008
Touren 2009
Touren 2010
Touren 2011
Touren 2012
Touren 2013
Touren 2014
Touren 2015
Touren 2016
Touren 2017
 
Etappe
   
gefahren am
Berg, leicht  Solling 09.02.2008
Berg, schwer  Harz (Torfhaus) 30.03.2008
Berg, schwer  Harz (Torfhaus – Sonnenberg) 04.05.2008
Berg, leicht  Hessen, 1. Etappe 05.05.2008
Berg, schwer  Hessen, 2. Etappe 06.05.2008
Berg, leicht  Hessen, 3. Etappe 07.05.2008
flach  Hessen, 4. Etappe 08.05.2008
Berg, schwer  Weserbergland 10.05.2008
Berg, schwer  Harz (Brocken) 30.05.2008
Berg, leicht  Solling 06.06.2008
Berg, leicht  Deister 29.06.2008
Berg, leicht  Köterberg 13.07.2008
flach  Alpen, Anreise 28.07.2008
Berg, schwer  Alpen, 1. Etappe 29.07.2008
Berg, schwer  Alpen, 2. Etappe 30.07.2008
Berg, schwer  Alpen, 3. Etappe 31.07.2008
Berg, leicht  Alpen, 4. Etappe 01.07.2008
Berg, leicht  Alpen, 5. Etappe 02.08.2008
flach  Alpen, Abreise 03.08.2008
flach  Hannover – Celle 07.08.2008
Berg, leicht  Solling, Nachtfahrt 14./15.08.2008
Berg, schwer  Harz (Torfhaus) 17.08.2008
Berg, leicht  Deister 27.09.2008
Berg, schwer  Harz (Torfhaus) 10.10.2008
Berg, leicht  Deister 13.10.2008
flach  Calenberger Land 08.11.2008
flach  Benther Berg 31.12.2008

  Alpen (Passo di Resia / Reschenpass)
Alpen (Passo di Resia / Reschenpass)

Solling (Große Blöße), Nachtfahrt
Solling (Große Blöße), Nachtfahrt

Wedemark (Rundshorn)
Wedemark (Rundshorn)

Jahresstatistik 2008
Anzahl Etappen 45
Länge2925 km
Fahrzeit150 h 30 min
Schnitt17,9 km/h
Spitze58,3 km/h
Höhenmeter18650 m
max. Steigung17 %
max. Höhe1518 m s.l.m.



Seitenanfang
Seitenanfang
Fahrradtouren
Fahrradtouren
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2002
letzte Aktualisierung: 13.02.2010