Fahrradtouren Der Sackpfeyffer zu Linden

Alpen, 01. Etappe, gefahren am 04.08.2020

ProfilBerg, leicht
RouteBad Wiessee (740) – Rottach-Egern (736) – Kreuth (787) – Glashütte (900) – Achenpass (941) – Achenkirch (916) – Maurach (964) – Jenbach (563) – Schwaz (545)
Länge61,4 km
Fahrzeit4 h 33 min
Reisezeit7 h 40 min
Schnitt13,5 km/h
Spitze40,3 km/h
Höhenmeter477 m
max. Steigung≈ 10 %
max. Höhe964 m.ü.A.
BeschreibungSeit dem Vorabend fiel ergiebiger Dauerregen. Ein Ende desselben war an diesem Tag nicht absehbar. Das Gepäck war regenfest verstaut und die Kamera steckte in einem Gefrierbeutel, um überhaupt ein paar Fotos unabhängig von irgendwelchen Unterständen machen zu können. Da es zudem recht kalt war, wurde mit Ausnahme der Regenüberhandschuhe in norddeutscher Trachtenkleidung (Regen-Helmüberzieher, Regenjacke, Regenhose, Regengamaschen) gefahren, was insbesondere bergauf nicht zu den Spaßbringern zählte. Am Südufer des Tegernsees fiel der Blick auf die Mündung der Weißach, dem größten Zufluss des Tegernsees. Gefühlt begann hier mit dem Verlassen des Südufers des Tegernsees die Alpenüberquerung. Topografisch betrachtet hatte sie bereits am Vortag am Westufer des Tegernsees bei Reit begonnen. Mit dem Achenpass wurde der erste Bergpass der Tour erreicht. Allerdings bildete dieser nicht das „Dach der Etappe“, da Maurach noch etwas höher liegt. Etwa 1 km südlich des Achenpasses wurde die Grenze von Deutschland nach Österreich überquert. Mehr als ein paar Schilder beiderseits der Grenze wiesen nicht darauf hin, dass gerade eine Staatsgrenze überquert wurde.
Am Achensee steht am Westufer ein Leuchtturm. Das ist nun schon der zweite Leuchtturm in den Alpen nach dem Leuchtturm auf dem Oberalppass. Leuchttürme gehören doch eigentlich ans Meer, und das ist vom Achensee wie auch vom Oberalppass weit weg. Zweifelsohne ist es einfacher einen Leuchtturm in den Alpen zu bauen als Berge etwa an der Nordsee.
Von Maurach aus fällt die Straße ins Inntal steil ab mit maximalem Gefälle von 16 % und längeren Abschnitten mit Gefälle über 10 %. Die Straße durchquert dabei Jenbach, dass vom Talboden des Inntals aus in den Hang aufsteigt.
Im Inntal wurde auf den Inn-Radweg gewechselt. Der verläuft zwischen Jenbach und Stans allerdings wenig romantisch direkt neben der Inntal Autobahn. Einige Kilometer vor dem Etappenziel hörte es endlich auf zu regnen. Diese zum Einrollen gedachte Etappe verlief wegen des Dauerregens weniger entspannt als angedacht, und Bergpanorama fiel auch aus.

Etappenstart in Bad Wiessee 
Etappenstart in Bad Wiessee
300 dpi  JPEG 

Blick vom Südufer auf die Mündung der Weißach … 
Blick vom Südufer auf die Mündung der Weißach …
300 dpi  JPEG 

… und Blick über den Tegernsee zum Ort Tegernsee 
… und Blick über den Tegernsee zum Ort Tegernsee
300 dpi  JPEG 

im Kreuther Tal, Blick nach Südwesten 
im Kreuther Tal, Blick nach Südwesten
300 dpi  JPEG 

die Weißach weiter oben, Blick flussaufwärts 
die Weißach weiter oben, Blick flussaufwärts
300 dpi  JPEG 

Blick auf den Beginn der Weißach in Glashütte 
Blick auf den Beginn der Weißach in Glashütte
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Zufluss Imbhauselgraben 
Zoom auf den Zufluss Imbhauselgraben
300 dpi  JPEG 

erster Sattelpunkt der Etappe, Achenpass; Blick nach Süden 
erster Sattelpunkt der Etappe, Achenpass; Blick nach Süden
300 dpi  JPEG 

nach Überquerung der Passhöhe Blick nach Norden 
nach Überquerung der Passhöhe Blick nach Norden
300 dpi  JPEG 

Staatsgrenze, Blick voraus nach Österreich … 
Staatsgrenze, Blick voraus nach Österreich …
300 dpi  JPEG 

… und Blick zurück nach Deutschland 
… und Blick zurück nach Deutschland
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die deutschen Schilder in Grenznähe 
Zoom auf die deutschen Schilder in Grenznähe
300 dpi  JPEG 

Blick auf einen Sturzbach 
Blick auf einen Sturzbach
300 dpi  JPEG 

Blick auf den Achensee über das Nordufer 
Blick auf den Achensee über das Nordufer
300 dpi  JPEG 

der Leuchtturm und die Seehof Kapelle am Achensee 
der Leuchtturm und die Seehof Kapelle am Achensee
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Leuchtturm 
Zoom auf den Leuchtturm
300 dpi  JPEG 

Radweg am Ostufer, Blick nach Süden 
Radweg am Ostufer, Blick nach Süden
300 dpi  JPEG 

der Schwarzenaugraben, Blick zur Mündung 
der Schwarzenaugraben, Blick zur Mündung
300 dpi  JPEG 

Blick über die Durchmischungszone im Mündungsbereich nach Westen … 
Blick über die Durchmischungszone im Mündungsbereich nach Westen …
300 dpi  JPEG 

… und Blick nach Nordwesten 
… und Blick nach Nordwesten
300 dpi  JPEG 

Blick vom Radweg auf Pertisau … 
Blick vom Radweg auf Pertisau …
300 dpi  JPEG 

… und Blick auf den Schwemmkegel Breitgries 
… und Blick auf den Schwemmkegel Breitgries
300 dpi  JPEG 

Nordrand von Maurach, Blick nach Norden zum Südufer des Achensees … 
Nordrand von Maurach, Blick nach Norden zum Südufer des Achensees …
300 dpi  JPEG 

… und Blick nach Süden auf Maurach 
… und Blick nach Süden auf Maurach
300 dpi  JPEG 

„Dach der Etappe“ in Maurach 
„Dach der Etappe“ in Maurach
300 dpi  JPEG 

Westrand von Jenbach im Inntal, Blick nach Westen … 
Westrand von Jenbach im Inntal, Blick nach Westen …
300 dpi  JPEG 

… und Blick nach Süden 
… und Blick nach Süden
300 dpi  JPEG 

Inn-Radweg bei Jenbach 
Inntalradweg bei Jenbach
300 dpi  JPEG 

Mündung des Kanal Achenseekraftwerk in den Inn 
Mündung des Kanal Achenseekraftwerk in den Inn
300 dpi  JPEG 

Inn-Radweg, Inntal Autobahn und Unterinntalbahn direkt nebeneinander 
Inn-Radweg, Inntal Autobahn und Unterinntalbahn direkt nebeneinander
300 dpi  JPEG 

der Inn in Schwaz, Blick flussaufwärts … 
der Inn in Schwaz, Blick flussaufwärts …
300 dpi  JPEG 

… und Blick flussabwärts 
… und Blick flussabwärts
300 dpi  JPEG 



Alpen, Anreise, 03.08.2020
Alpen, Anreise
03.08.2020
Alpen, 02. Etappe, 05.08.2020
Alpen, 02. Etappe
05.08.2020
Seitenanfang
Seitenanfang
Fahrradtouren
Fahrradtouren
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2020
letzte Aktualisierung: 18.09.2020