Touren 2015 Der Sackpfeyffer zu Linden

Alpen, 08. Etappe, gefahren am 03.08.2015

Profilflach
RouteSusten (622) – Sierre (533) – Saint‑Léonard (508) – Sion (491) – Conthey (492) – Vétroz (487) – Magnot (489) – Ardon (490) – Saint‑Pierre‑de‑Clages (518) – Fully (461) – Collonges (452) – Saint‑Maurice (422) – Bex (411) – Aigle (405)
Länge85,6 km
Fahrzeit5 h 15 min
Reisezeit9 h 05 min
Schnitt16,3 km/h
Spitze43,6 km/h
Höhenmeter50 m
max. Höhe622 m ü. M.
BeschreibungDiese Etappe verlief komplett auf der nationalen "Veloroute 1", der "Rhone-Route". Topografische Hindernisse lagen keine auf dem Weg, dafür schien die Sonne den ganzen Tag ungestört vom fast wolkenlosen Himmel und trieb die Temperatur in der Sonne auf bis zu +38 °C. Die Weinberge im Rhonetal begünstigen die Aufheizung der Luft. Das ist zwar gut für die reifenden Weintrauben, aber weniger gut für die Velofahrer im Rhonetal. Östlich von Sierre wurde die als "Röstigraben" bekannte Sprachgrenze zwischen der Deutschschweiz und dem französischsprachigen Teil der Schweiz, der Romandie oder Westschweiz überquert. Nachfolgend wird die Bezeichnung "Rhonetal" verwendet, wenn es um das Tal im Allgemeinen oder einen in der Deutschschweiz gelegenen Talabschnitt geht. Die Bezeichnung "Vallée du Rhône" wird verwendet, wenn es um einen in der Romandie gelegenen Talabschnitt geht. Bei den übrigen Ortsangaben richtet sich die Sprachwahl nach der Lage des Ortes. Unten auf dieser Seite finden sich Übersetzungen der Ortsnamen, für die deutsche und französiche Namen existieren. Mangels französicher Sprachkenntnisse musste bereits in Sierre das Mittagessen in Form einer Portion Pommes in englischer Sprache bestellt werden, da Deutsch in dem Schnellrestaurant nicht verstanden oder gar gesprochen wurde. In Sion führte die Fahrt an der Basilique de Valère vorbei, die eine der ältesten spielbaren Orgeln der Welt beherbergt. Eine Besichtigung hätte jedoch den zeitlichen Rahmen dieser Etappe gesprengt, und wenn die Orgel dabei nicht auch zu hören ist, lohnt sich das eh nicht. In Saint‑Pierre‑de‑Clages wurde mit der romanischen Kirche aus dem 11. Jahrhundert doch noch ein Bauwerk im Rahmen dieser Tour besichtigt. Diese Kirche lag aber auch genau an der Route und vor allem stand kein Kassenhäuschen an deren Eingang. Die Bilder vom Kircheninnenraum entstanden mit aufgelegter Kamera. Obwohl an dem Tag die Sonne schien und die Kirche auch nicht von anderen Gebäuden oder Bäumen abgeschattet wurde, war es in der Kirche dunkel wie im "finsteren Mittelalter". Offenbar betrachteten die Erbauer damals Fenster als nur spärlich einzusetzenden Luxus. Im Internet gibt es hellere Bilder vom Kircheninnenraum. Diese Bilder entstanden entweder mit entsprechend langen Belichtungszeiten oder bei zusätzlicher Ausleuchtung mit künstlichen Lichtquellen neben den ohnehin schon vorhandenen elektrischen Lampen, oder die Bilder wurden nachträglich am Computer aufgehellt. Eine Pfeifenorgel gibt es in dieser Kirche nicht und es ist auch kein typischer Standort für eine Pfeifenorgel erkennbar. Im Rhonetal bläst bei schönem Wetter ab dem frühen Nachmittag ein starker Wind talaufwärts und zwar unabhängig von der jeweiligen Ausrichtung des Tals. Dieser Wind war schon bei der 05. Etappe zu spüren, wobei der im Goms wegen des stärkeren Gefälles des Tals bei der Bergabfahrt nicht so aufgefallen war. Zwischen Brig und Visp hatte dieser Wind schon kräftig geblasen. Im Rahmen dieser 08. Etappe wurde dieses Wetterphänomen in seiner vollen Länge vom Aufkommen des Windes am frühen Nachmittag bis zum Abflauen am Abend erlebt. Am Coude du Rhône, wo der Fluss seine Richtung in einem sehr engen Bogen um ca. 90° grob Richtung Norden ändert, bläst dieser Wind so stark und so regelmäßig, dass dort die Bäume als Windflüchter wachsen. Auch an diesem Tag wurde die Fahrt durch den Wind im Bereich des Coude du Rhône spürbar behindert. Wie nicht anders zu erwarten wurden die Ausblicke bei der Fahrt talabwärts immer weniger alpin, wobei nach der Passage des Coude du Rhône talabwärts die Landschaft schon teilweise voralpine Züge annimmt. Nach dem Passieren der Grenze zwischen den Kantonen Valais und Vaud, die hier an einer Engstelle im Tal verläuft, öffnet sich das Vallée du Rhône weit hin zum Lac Léman. In Aigle wurde der unterste Punkt der gemeinsamen Südrampe des Col des Mosses und des Col du Pillon erreicht. Außerdem liegt hier das westliche Ende der nationalen "Veloroute 4", der "Alpenpanorama-Route", die im weiteren Tourverlauf aber keine Rolle mehr spielte. Mit Aigle wurde der geografisch tiefste Punkt dieser Tour ereicht. Allerdings wurde auch der kulinarische Tiefpunkt dieser Tour erreicht. Im Restaurant des Nachtquartiers war die ohnehin sehr übersichtliche Speisekarte nur in französicher Sprache verfügbar und ließ sich auch mit Hilfe des mitgeführten Taschenwörterbuchs nicht sinnvoll übersetzen. Die Bedienung sprach kein Deutsch und auch kaum Englisch, weshalb auch auf diesem Wege nicht in Erfahrung zu bringen war, um was für Gerichte es sich auf der Speisekarte handelte. Aufgrund der vorgerückten Uhrzeit erübrigte sich die Suche nach einem anderen Restaurant, zumal bei der Einfahrt in den Ort keine Hinweise auf ein solches aufgefallen waren. Da kulinarische Experimente bei Velotouren definitiv fehl am Platz sind, wurde wie schon zum Mittag eine Portion Pommes bestellt, und diese Pommes waren alles andere als lecker.

Etappenstart in Susten, Blick ins Rhonetal talaufwärts,
am Horizontv. l. n. r.: Hillehorn und Bortelhorn in Wolken 
Etappenstart in Susten, Blick ins Rhonetal talaufwärts, am Horizont v. l. n. r.: Hillehorn und Bortelhorn in Wolken
300 dpi  JPEG 

Blick von Susten auf v. l. n. r.: die Leeshörner (in Wolken),
toten Bergwald über Leuk und zahlreiche Satellitenantennen 
Blick von Susten auf v. l. n. r.: die Leeshörner (in Wolken), toten Bergwald über Leuk und zahlreiche Satellitenantennen
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die Satellitenantennen,
darunter Rebstöcke, darüber toter Bergwald 
Zoom auf die Satellitenantennen, darunter Rebstöcke, darüber toter Bergwald
300 dpi  JPEG 

Blick aus dem Pfynwald auf den Schuttkegel
des prähistorischen Bergsturzes 
Blick aus dem Pfynwald auf den Schuttkegel des prähistorischen Bergsturzes
300 dpi  JPEG 

westlich des Pfynwaldes, Blick talabwärts … 
westlich des Pfynwaldes, Blick talabwärts …
300 dpi  JPEG 

… und Blick auf den Schuttkegel des prähistorischen Bergsturzes 
… und Blick auf den Schuttkegel des prähistorischen Bergsturzes
300 dpi  JPEG 

Reste des prähistorischen Bergsturzes an der Rhone-Route 
Reste des prähistorischen Bergsturzes an der Rhone-Route
300 dpi  JPEG 

Mauereidechse (Podarcis muralis) 
Mauereidechse (Podarcis muralis)
300 dpi  JPEG 

Brücke über die Rhône bei Sierre im Zuge der Rhone-Route, dahinter
Reste des prähistorischen Bergsturzes am anderen Flussufer 
Brücke über die Rhône bei Sierre im Zuge der Rhone-Route, dahinter Reste des prähistorischen Bergsturzes am anderen Flussufer
300 dpi  JPEG 

Blick über die Rhone-Route auf den Schuttkegel des prähistorischen
Bergsturzes und Reste davon auf dem Talboden 
Blick über die Rhone-Route auf den Schuttkegel des prähistorischen Bergsturzes und Reste davon auf dem Talboden
300 dpi  JPEG 

Blick über Sierre und die Ortschaften oberhalb nach Norden 
Blick über Sierre und die Ortschaften oberhalb nach Norden
300 dpi  JPEG 

Rebstöcke mit "weißen" Trauben 
Rebstöcke mit "weißen" Trauben
300 dpi  JPEG 

eine Pflanze 
eine Pflanze
300 dpi  JPEG 

ein Fruchtstand 
ein Fruchtstand
300 dpi  JPEG 

Blick nach Norden auf Rebstöcke, darüber Flanthey 
Blick nach Norden auf Rebstöcke, darüber Flanthey
300 dpi  JPEG 

Blick über Grimisuat auf v. l. n. r.: Prabe, Crêta Besse und Sex Noir 
Blick über Grimisuat auf v. l. n. r.: Prabe, Crêta Besse und  Sex Noir
300 dpi  JPEG 

Blick talabwärts Richtung Sion 
Blick talabwärts Richtung Sion
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die Burghügel bei Sion 
Zoom auf die Burghügel bei Sion
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Haut de Cry 
Zoom auf den Haut de Cry
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Dent Favre 
Zoom auf den Dent Favre
300 dpi  JPEG 

Zoom auf das komplett in den Hang gebaute Nendaz 
Zoom auf das komplett in den Hang gebaute Nendaz
300 dpi  JPEG 

Blick über die Rhône auf den südlichen Teil der Burghügel am Nordufer 
Blick über die Rhône auf den südlichen Teil der Burghügel am Nordufer
300 dpi  JPEG 

die Basilique de Valère 
die Basilique de Valère
300 dpi  JPEG 

die Burg Tourbillon 
die Burg Tourbillon
300 dpi  JPEG 

Blick über die Rhône auf den nördlichen Teil der Burghügel am Nordufer 
Blick über die Rhône auf den nördlichen Teil der Burghügel am Nordufer
300 dpi  JPEG 

eine stark verfallene Ruine 
eine stark verfallene Ruine
300 dpi  JPEG 

Rebstöcke mit "roten" Trauben zwischen Sion und Conthey,
Blick auf v. l. n. r.: Dent Favre, Petit Muveran und Haut de Cry 
Rebstöcke mit "roten" Trauben zwischen Sion und Conthey; v. l. n. r.: Blick auf Dent Favre, Petit Muveran und Haut de Cry
300 dpi  JPEG 

ein Rebstock mit reifen, gerade reifenden
und unreifen Fruchtständen 
ein Rebstock mit reifen, gerade reifenden und unreifen Fruchtständen
300 dpi  JPEG 

ein gerade reifender Fruchtstand 
ein gerade reifender Fruchtstand
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Haut de Cry 
Zoom auf den Haut de Cry
300 dpi  JPEG 

Blick über Vétroz talaufwärts, am fernen Horizont
die Berner Alpen 
Blick über Vétroz talaufwärts, am fernen Horizont die Berner Alpen
300 dpi  JPEG 

Zoom auf v. l. n. r.: das Bietschhorn und vorgelagert
Wilerhorn, Hogleifa, Wannihorn und Christehorn 
Zoom auf v. l. n. r.: das Bietschhorn und vorgelagert Wilerhorn, Hogleifa, Wannihorn und Christehorn
300 dpi  JPEG 

Blick über Magnot talabwärts auf das Mont-Blanc-Massiv
am fernen Horizont 
Blick über Magnot talabwärts auf das Mont-Blanc-Massiv am fernen Horizont
300 dpi  JPEG 

Zoom auf v. l. n. r.: Aiguille du Chardonnet
und Aiguille du Tour (beide vereist) 
Zoom auf v. l. n. r.: Aiguille du Chardonnet und Aiguille du Tour (beide vereist)
300 dpi  JPEG 

Zoom über La Tzoumaz auf v. l. n. r.: Aiguille d'Argentière
und Aiguille du Chardonnet (beide vereist) 
Zoom über La Tzoumaz auf v. l. n. r.: Aiguille d'Argentière und Aiguille du Chardonnet (beide vereist)
300 dpi  JPEG 

zwischen Ardon und Saint‑Pierre‑de‑Clages,
Blick über Chamoson nach Nordwesten … 
zwischen Ardon und Saint-Pierre-de-Clages, Blick über Chamoson nach Nordwesten …
300 dpi  JPEG 

… und Blick über Ardon talaufwärts, am nahen Horizont
v. l. n. r.: Sex Noir, Crêta Besse und Prabe 
… und Blick über Ardon talaufwärts, am nahen Horizont v. l. n. r.: Sex Noir, Crêta Besse und Prabe
300 dpi  JPEG 

die romanische Kirche in Saint‑Pierre‑des‑Clages,
Südhälfte mit achteckigem Turm … 
die romanische Kirche in Saint-Pierre-des-Clages, Südhälfte mit achteckigem Turm …
300 dpi  JPEG 

… und Nordhälfte mit Eingang 
… und Nordhälfte mit Eingang
300 dpi  JPEG 

Innenraum der Kirche, Blick zum Altar … 
Innenraum der Kirche, Blick zum Altar …
300 dpi  JPEG 

… und Blick zum Eingang 
… und Blick zum Eingang
300 dpi  JPEG 

Blick über Leytron auf den L'Ardève 
Blick über Leytron auf den L'Ardève
300 dpi  JPEG 

weiter flussabwärts, Blick auf den L'Ardève,
dahinter v. l. n. r.: Dent de Chamosentze und Haut de Cry 
weiter flussabwärts, Blick auf den L'Ardève, dahinter v. l. n. r.: Dent de Chamosentze und Haut de Cry
300 dpi  JPEG 

Coude du Rhône im Naturschutzgebiet Les Follatères, Blick flussabwärts auf
v. l. n. r.: den Sex des Granges und den Dent du Salantin … 
Coude du Rhône im Naturschutzgebiet Les Follatères, Blick flussabwärts auf v. l. n. r.: den Sex des Granges und den Dent du Salantin …
300 dpi  JPEG 

… und Blick flussaufwärts auf den Le Catogne am Horizont 
… und Blick flussaufwärts auf den Le Catogne am Horizont
300 dpi  JPEG 

die Rhône bei Collonges, Blick flussabwärts … 
die Rhône bei Collonges, Blick flussabwärts …
300 dpi  JPEG 

… Blick flussaufwärts, im Hintergrund der Le Catogne … 
… Blick flussaufwärts, im Hintergrund der Le Catogne …
300 dpi  JPEG 

… und Blick über die Rhônebrücke auf den Dent de Morcles 
… und Blick über die Rhônebrücke auf den Dent de Morcles
300 dpi  JPEG 

später Nachmittag über den Préalpes de Savoie 
später Nachmittag über den Préalpes de Savoie
300 dpi  JPEG 

am Südrand von Saint‑Maurice, Blick talabwärts 
am Südrand von Saint Maurice, Blick talabwärts
300 dpi  JPEG 

Zoom auf Leysin, dahinter v. l. n. r.: Tour d’Aï und Tour de Mayen 
Zoom auf Leysin, dahinter v. l. n. r.: Tour d’Aï und Tour de Mayen
300 dpi  JPEG 

Kantonsgrenze Valais | Vaud bei Saint‑Maurice, Blick talabwärts … 
Kantonsgrenze Valais | Vaud bei Saint Maurice, Blick talabwärts …
300 dpi  JPEG 

… und Blick talaufwärts 
… und Blick talaufwärts
300 dpi  JPEG 

südlich von Bex, Blick talabwärts Richtung Lac Léman 
südlich von Bex, Blick talabwärts Richtung Lac Léman
300 dpi  JPEG 

Blick talaufwärts auf Bex … 
Blick talaufwärts auf Bex …
300 dpi  JPEG 

… und Blick talabwärts über die Gryonnebrücke auf Ollon 
… und Blick talabwärts über die Gryonnebrücke auf Ollon
300 dpi  JPEG 

Blick über Ollon auf die Hügel des Bois de la Glaive,
am fernen Horizont der Grand Muveran 
Blick über Ollon auf die Hügel des Bois de la Glaive, am fernen Horizont der Grand Muveran
300 dpi  JPEG 

südlich von Aigle, Abendstimmung über den Préalpes de Savoie 
südlich von Aigle, Abendstimmung über den Préalpes de Savoie
300 dpi  JPEG 

in Aigle, Blick ins Tal der Grande Eau,
am Horizont der Le Chamossaire 
in Aigle, Blick ins Tal der Grande Eau, am Horizont der Le Chamossaire
300 dpi  JPEG 

in Aigle, Beginn der gemeinsamen Südrampe des
Col des Mosses und des Col du Pillon 
in Aigle, Beginn der gemeinsamen Südrampe des Col des Mosses und des Col du Pillon
300 dpi  JPEG 

 
Deutschschweiz: Kanton Wallis
 
DeutschFranzösisch
BrigBrigue
LeukLoèche
Pfynwaldforêt de Finges
RhoneRhône
SustenLa Souste
VispViège
WallisValais
 
Romandie: Kanton Valais
 
FranzösischDeutsch
Basilique de ValèreBasilika von Valeria
ChamosonTschamboss
ContheyGundis
Coude du RhôneRhoneknie
FullyFüllien (historisch)
GrimisuatGrimseln
Massif du Mont-BlancMont-Blanc-Massiv
NendazNeind | Neindt
Préalpes de SavoieSavoyer Voralpen
RhôneRhone
SierreSiders
SionSitten
Saint‑MauriceSankt Moritz
ValaisWallis
Vallée du RhôneRhonetal
 
Romandie: Kanton Vaud
 
FranzösischDeutsch
AigleÄlen (historisch)
BexBeis (historisch)
Lac LémanGenfersee
OllonOlun (historisch)
VaudWaadt


Alpen, 07. Etappe, 02.08.2015
Alpen, 07. Etappe
02.08.2015
Alpen, 09. Etappe, 04.08.2015
Alpen, 09. Etappe
04.08.2015
Seitenanfang
Seitenanfang
Touren 2015
Touren 2015
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2015
letzte Aktualisierung: 15.09.2015