Fahrradtouren Der Sackpfeyffer zu Linden

Alpen, 11. Etappe, gefahren am 04.08.2017

Profilflach
RouteSeis am Schlern (1004) – Telfen (1060) – Waidbruck (470) – Klausen (523)
Länge18,3 km
Fahrzeit1 h 39 min
Reisezeit4 h 05 min
Schnitt11,1 km/h
Spitze31,1 km/h
Höhenmeter151 m
max. Höhe1102 m s.l.m.
BeschreibungNachdem im bisherigen Tourverlauf die gesamte geplante Strecke trotz der ersten beiden verregneten Tage und der ab dem vierten Tag zunehmenden Hitze gefahren worden war, forderte die anhaltende extreme Hitze an diesem Tag doch noch ein "Opfer". Auf die Fahrt zur Seiser Alm wurde verzichtet, womit von der geplanten Etappe nurmehr ein trauriger Rest übrig blieb. ☹ Hauptgrund für diese Entscheidung war die Hitze. Die Temperatur erreichte in Seis am Schlern rasch über +30 °C im Schatten, und die Seiseralmstraße, auf der 742 Höhenmeter bergauf mit einer durchschnittlichen Steigung von 8,2 % zu überwinden sind, liegt überwiegend in der Sonne, die an diesem Tag ungestört vom nahezu wolkenlosen Himmel schien. Nach bereits einer Woche Fahrt, die abgesehen von den drei über 2000 Meter hoch gelegenen Pässen in der Brüllhitze verlief, war die Motivation an einem Tiefpunkt angelangt. Begünstigt wurde die Entscheidung durch den letzten Speichenriss am Vortag. Bei dessen Reparatur konnte der Schlag aus der Felge nicht mehr vollständig entfernt werden, was neben bereits mehreren Speichenrissen in diesem Jahr ein weiterer Hinweis darauf ist, dass die Felge hinüber ist und daher durch eine neue zu ersetzen ist. Dazu kam noch, dass keine Notwendigkeit für die Fahrt auf die Seiser Alm bestand, da diese eh als "Fahrstuhlfahrt", also rauf und auf dem selben Weg wieder runter, erfolgt wäre. Zudem zeigt die mitgeführte 1:70000-Fahrradkarte, die zum Zeitpunkt der Tourplanung noch nicht vorlag, dass die Seiser Alm auch vom Grödnertal aus mit dem Fahrrad erreichbar ist, womit die Möglichkeit besteht, die Seiser Alm im Rahmen einer zukünftigen Tour wie einen Bergpass, also in einer Richtung rauf und in einer anderen Richtung runter, zu fahren.

Etappenstart, Blick nach Süden … 
Etappenstart, Blick nach Süden …
300 dpi  JPEG 

Blick über Seis zum Schlern 
Blick über Seis zum Schlern
300 dpi  JPEG 

unplanmäßiges "Dach der Etappe": Abzweig der
Seiseralmstraße zwischen Seis am Schlern und Telfen 
unplanmäßiges "Dach der Etappe": Abzweig der Seiseralmstraße zwischen Seis am Schlern und Telfen
300 dpi  JPEG 

Blick zum Schlern, der aus dieser Perspektive
ganz anders aussieht als vom Etschtal aus 
Blick zum Schlern, der aus dieser Perspektive ganz anders aussieht als vom Etschtal aus
300 dpi  JPEG 

Blick über Kastelruth auf die
Sarntaler Alpen am Horizont 
Blick über Kastelruth auf die Sarntaler Alpen am Horizont
300 dpi  JPEG 

Abfahrt ins Eisacktal, Blick auf
v. l. n. r.: Heinrichsberg und Saubacher Kofel 
Abfahrt ins Eisacktal, Blick auf v. l. n. r.: Heinrichsberg und Saubacher Kofel
300 dpi  JPEG 

Zoom auf eine der letzten Kehren im Verlauf dieser Tour … 
Zoom auf eine der letzten Kehren im Verlauf dieser Tour …
300 dpi  JPEG 

… und Blick ins Eisacktal talabwärts 
… und Blick ins Eisacktal talabwärts
300 dpi  JPEG 

Talenge im Eisacktal zwischen Waidbruck und Klausen 
Talenge im Eisacktal zwischen Waidbruck und Klausen
300 dpi  JPEG 

Blick von Norden auf die Talenge 
Blick von Norden auf die Talenge
300 dpi  JPEG 

 
Italien:
Autonome Provinz Bozen – Südtirol | Provincia Autonoma di Bolzano – Alto Adige

 
DeutschItalienisch
EisackIsarco
EisacktalValle Isarco
GrödnertalVal Gardena
KastelruthCastelrotto
KlausenChiusa
Sarntaler AlpenAlpi Sarentine
SchlernSciliar
Seis am SchlernSiusi
Seiser AlmAlpe di Siusi
WaidbruckPonte Gardena


Alpen, 10. Etappe, 03.08.2017
Alpen, 10. Etappe
03.08.2017
Alpen, 12. Etappe, 05.08.2017
Alpen, 12. Etappe
05.08.2017
Seitenanfang
Seitenanfang
Fahrradtouren
Fahrradtouren
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2017
letzte Aktualisierung: 03.09.2017