Fahrradtouren Der Sackpfeyffer zu Linden

Alpen, 04. Etappe, gefahren am 28.07.2017

ProfilBerg, schwer
RouteLa Punt-Chamues-ch (1687) – Samedan (1721) – Pontresina (1805) – Berninapass (2328) – Sfazù (1622) – San Carlo (1093) – Poschiavo (1014)
Länge46,0 km
Fahrzeit4 h 19 min
Reisezeit8 h 45 min
Schnitt10,7 km/h
Spitze30,6 km/h
Höhenmeter665 m
max. Höhe2328 m ü. M.
BeschreibungDie Wolken machten zum Mittag zunehmend der Sonne Platz. Nachmittags zog es sich wieder etwas zu. Nur die Wolken über den Alpi Orobie sahen etwas bedrohlich aus. Von dort kam aber nichts nasses ins Puschlav. Während der Abfahrt nach Poschiavo wurde es trotz wieder zunehmender Bewölkung immer wärmer, da Heißluft aus Nordafrika auf die Alpensüdseite gelangte.
Die Fahrt erfolgte zunächst auf dem Inn-Radweg, der auch in der Schweiz so heißt, obwohl in der Schweiz nicht Fahrrad, sondern Velo gefahren wird. In Pontresina wurde wieder auf die Straße gewechselt, da die Wegbeschaffenheit der Velowege dorthin immer schlechter wurde. Das Gerumpel auf den nicht asphaltierten Velowegen und auch die vielen kurzen, aber giftigen Steigungen im Zuge von Brücken und Unterführungen bis Pontresina, die alle fahrend überwunden wurden, bildeten vermutlich die ideale Vorbereitung für den nächsten Speichenriss im Hinterrad, der dann im Anstieg zum Berninapass in einem der wenigen Steilstücke bei der Montebello-Kurve der Berninabahn erfolgte. Dort gab es zur Weiterfahrt keine Alternative. Im Fall aller Fälle wäre ein Umstieg in die Berninabahn möglich gewesen. Dieser Fall trat aber nicht ein, sodass Poschiavo auf dem Velo erreicht wurde, wenn auch wegen der ab dem Speichenriss besonders vorsichtigen Fahrweise später als geplant. Die allfällige Reparatur musste daher auf den folgenden Tag verschoben werden.
Von Samedan aus ist der Berninapass trotz seiner Höhe verhältnismäßig leicht zu bewältigen. Zum einen sind nicht so viele Höhenmeter zu überwinden, zum anderen sind kaum Steilstellen vorhanden. Bei der Montebello-Kurve der Berninabahn bietet sich der beste Blick von der Passstraße aus auf die Berninagruppe, die mit dem 4049 Meter hohen Piz Bernina den einzigen Viertausender der Ostalpen enthält, und den Morteratschgletscher. Der Berninapass hat zwei Passhöhen. Die Berninabahn fährt über ihre Passhöhe direkt ins Puschlav ab, während die Straße noch etwas weiter rauf führt und dann über ihre Passhöhe zunächst ins Val Laguné führt. Die meterspurige Berninabahn, die so ziemlich alle Klischees einer "Modelleisenbahn im Maßstab 1:1" erfüllt, gehört mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die eignetlichen Besonderheiten dieser Bahn bestehen jedoch darin, dass sie den Berninapass ohne Scheiteltunnel überquert und auf der gesamten Strecke im Adhäsionsbetrieb, also ohne den Einsatz von Zahnradbahntechnik fährt.

Etappenstart in La Punt-Chamues-ch, Blick Richtung Albulapass 
Etappenstart in La Punt-Chamues-ch, Blick Richtung Albulapass
300 dpi  JPEG 

namenloses Fließgewässer südlich des Inns 
namenloses Fließgewässer südlich des Inns
300 dpi  JPEG 

Neubau des Inn-Radwegs im Surent Pascul 
Neubau des Inn-Radwegs im Surent Pascul
300 dpi  JPEG 

Blick über Bever ins Val Bever 
Blick über Bever ins Val Bever
300 dpi  JPEG 

hygrische Baumgrenze im Lej da Gravatscha,
montane Baumgrenze an den Bergen im Hintergrund 
hygrische Baumgrenze im Lej da Gravatscha, montane Baumgrenze an den Bergen im Hintergrund
300 dpi  JPEG 

die Flaz nahe ihrer Mündung in den Inn,
Blick flussaufwärts 
die Flaz nahe ihrer Mündung in den Inn, Blick flussaufwärts
300 dpi  JPEG 

ein Radweg in der Schweiz, wo sonst nur Velo gefahren wird 
ein Radweg in der Schweiz, wo sonst nur Velo gefahren wird
300 dpi  JPEG 

Mündung der Flaz in den Inn 
Mündung der Flaz in den Inn
300 dpi  JPEG 

eine der überflüssigsten Einrichtungen im Oberengadin:
"Engadin Airport" bei Samedan 
eine der überflüssigsten Einrichtungen im Oberengadin: "Engadin Airport" bei Samedan
300 dpi  JPEG 

Blick über den "Engadin Airport" auf Samedan,
links dahinter der Piz Padella 
Blick über den "Engadin Airport" auf Samedan, links dahinter der Piz Padella
300 dpi  JPEG 

Inn-Radweg an der Flaz, Blick auf den Piz da Staz 
Inn-Radweg an der Flaz, Blick auf den Piz da Staz
300 dpi  JPEG 

Blick über die Flaz und Pontresina ins Val Bernina 
Blick über die Flaz und Pontresina ins Val Bernina
300 dpi  JPEG 

Blick über den Berninabach zur vergletscherten Berninagruppe 
Blick über den Berninabach zur vergletscherten Berninagruppe
300 dpi  JPEG 

Berninagruppe und Morteratschgletscher 
Berninagruppe und Morteratschgletscher
300 dpi  JPEG 

Blick von der Montebello-Kurve aus auf
Berninagruppe und Morteratschgletscher 
Blick von der Montebello-Kurve aus auf Berninagruppe und Morteratschgletscher
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den
Piz Morteratsch, … 
Zoom auf den Piz Morteratsch, …
300 dpi  JPEG 

… den Piz Prievlus, … 
… den Piz Prievlus, …
300 dpi  JPEG 

… den Piz Bernina, … 
… den Piz Bernina, …
300 dpi  JPEG 

… die Fuorcla da l' Argient und den Crast Agüzza, … 
… die Fuorcla da l' Argient und den Crast Agüzza, …
300 dpi  JPEG 

… den Bellavista, … 
… den Bellavista, …
300 dpi  JPEG 

… die Fuorcla Bellavista … 
… die Fuorcla Bellavista …
300 dpi  JPEG 

… und den Morteratschgletscher 
… und den Morteratschgletscher
300 dpi  JPEG 

Berninabahn, Passstraße und Berninabach,
im Hintergrund v. l. n. r.: Piz Alv und Piz Lagalb 
Berninabahn, Passstraße und Berninabach, im Hintergrund v. l. n. r.: Piz Alv und Piz Lagalb
300 dpi  JPEG 

Blick über die Berninabahn auf
v. l. n. r.: Sassal Mason, Piz Caral und Piz d' Arlas 
Blick über die Berninabahn auf v. l. n. r.: Sassal Mason, Piz Caral und Piz d' Arlas
300 dpi  JPEG 

v. l. n. r.: Sassal Mason, Piz Caral, Piz d' Arlas und Piz Palü 
v. l. n. r.: Sassal Mason, Piz Caral, Piz d' Arlas und Piz Palü
300 dpi  JPEG 

ein Zug auf der Berninabahn 
ein Zug auf der Berninabahn
300 dpi  JPEG 

der Lej Pitschen 
der Lej Pitschen
300 dpi  JPEG 

Blick zur Nordstaumauer des Lago Bianco 
Blick zur Nordstaumauer des Lago Bianco
300 dpi  JPEG 

Nordseite des Lago Bianco, darüber der Cambrenagletscher, dahinter
v. l. n. r.: Sassal Mason, Piz Caral, Piz Cambrena und Piz d' Arlas 
Nordseite des Lago Bianco, darüber der Cambrenagletscher, dahinter v. l. n. r.: Sassal Mason, Piz Caral, Piz Cambrena und Piz d' Arlas
300 dpi  JPEG 

Zoom auf einen Teil des Cambrenagletschers
und den Piz Cambrena 
Zoom auf einen Teil des Cambrenagletschers und den Piz Cambrena
300 dpi  JPEG 

Zoom auf einen Teil des Cambrenagletschers und den Piz Caral 
Zoom auf einen Teil des Cambrenagletschers und den Piz Caral
300 dpi  JPEG 

Lej Nair und Lej Pitschen 
Lej Nair und Lej Pitschen
300 dpi  JPEG 

Blick über den Lago Bianco auf die Passhöhe (Eisenbahn)
und den Sassal Mason 
Blick über den Lago Bianco auf die Passhöhe (Eisenbahn) und den Sassal Mason
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Bahnhof auf der Passhöhe,
am Horizont die Alpi Orobie 
Zoom auf den Bahnhof auf der Passhöhe, am Horizont die Alpi Orobie
300 dpi  JPEG 

das Ospizio Bernina 
das Ospizio Bernina
300 dpi  JPEG 

hier liegt im Winter zu viel Schnee 
hier liegt im Winter zu viel Schnee
300 dpi  JPEG 

"Dach der Etappe": Berninapass (Passhöhe Straße);
Blick auf die Cima di Cardan über dem Val Laguné 
"Dach der Etappe": Berninapass (Passhöhe Straße); Blick auf die Cima di Cardan über dem Val Laguné
300 dpi  JPEG 

Blick ins Val da Campasc, am Horizont
v. l. n. r.: Gruppo dell'Adamello und Alpi Orobie 
Blick ins Val da Campasc, am Horizont v. l. n. r.: Gruppo dell'Adamello und Alpi Orobie
300 dpi  JPEG 

MTB-Route? Dann doch lieber die Straße 
MTB-Route? Dann doch lieber die Straße
300 dpi  JPEG 

Blick auf den Lagh da la Cruseta und das Ospizio Bernina 
Blick auf den Lagh da la Cruseta und das Ospizio Bernina
300 dpi  JPEG 

Blick auf den Cambrenagletscher, dahinter
v. l. n. r.: Piz Caral, Piz Cambrena und Piz d' Arlas 
Blick auf den Cambrenagletscher, dahinter v. l. n. r.: Piz Caral, Piz Cambrena und Piz d' Arlas
300 dpi  JPEG 

montane Baumgrenze
an der Südrampe 
montane Baumgrenze an der Südrampe
300 dpi  JPEG 

Grenzübergang an der Abzweigung nach Livigno (Italien),
dahinter Gess (mit vielen Abrisszonen) und Piz dals Lejs 
Grenzübergang an der Abzweigung nach Livigno (Italien), dahinter Gess (mit vielen Abrisszonen) und Piz dals Lejs
300 dpi  JPEG 

Blick über Sfazù und das Puschlav
zum Vedretta di Pizzo Scalino 
Blick über Sfazù und das Puschlav zum Vedretta di Pizzo Scalino
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Vedretta di Pizzo Scalino, darüber v. l. n. r.:
Pizzo Cancian, Quota, Cima Val Fontana und Pizza Scalino 
Zoom auf den Vedretta di Pizzo Scalino, darüber v. l. n. r.: Pizzo Cancian, Quota, Cima Val Fontana und Pizza Scalino
300 dpi  JPEG 

Blick auf den Motta da Balbalera
und Poschiavo 
Blick auf den Motta da Balbalera und Poschiavo
300 dpi  JPEG 

Südrand von San Carlo, Blick talaufwärts 
Südrand von San Carlo, Blick talaufwärts
300 dpi  JPEG 

"Engstelle" der Passstraße in San Carlo 
"Engstelle" der Passstraße in San Carlo
300 dpi  JPEG 

 
Schweiz:
Kanton Graubünden | Chantun Grischun | Cantone dei Grigioni

 
DeutschRätoromanischItalienisch
AlbulapassPass da l'AlvraPasso dell'Albula
Bergamasker Alpen¹Alpi Orobie
BerninabachOva da Bernina
BerninabahnViafier dal BerninaFerrovia del Bernina
BerninagruppeMassiccio del Bernina
BerninapassPass dal BerninaPasso del Bernina
Bevers²BeverBevero
InnEnInn / Eno
La Punt-Chamues-chLa Punt-Chamues-chPonte-Campovasto
Luwin¹Livign¹Livigno
MorteratschgletscherVadretg da MorteratschGhiacciaio del Morteratsch
OberengadinEngiadin'OtaAlta Engadina
Piz BerninaPiz BerninaPizzo Bernina
PontresinaPuntraschignaPontresina
PuschlavPuschlavPoschiavo
PuschlavVal PuschlavValposchiavo
Samaden²SamedanSamedano
¹inoffizielle Bezeichnung, da in Italien liegend
²nicht mehr offiziell, offiziell ersetzt durch den rätoromanischen Ortsnamen


Alpen, 03. Etappe, 27.07.2017
Alpen, 03. Etappe
27.07.2017
Alpen, 05. Etappe, 29.07.2017
Alpen, 05. Etappe
29.07.2017
Seitenanfang
Seitenanfang
Fahrradtouren
Fahrradtouren
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2017
letzte Aktualisierung: 03.09.2017