Fahrradtouren Der Sackpfeyffer zu Linden

Harz (Torfhaus → Sonnenberg), gefahren am 02.04.2011

ProfilBerg, schwer
RouteOker (250) – Altenau (495) – Torfhaus (811) – Sonnenberg (779) – Altenau (495) – Oker (250) – Goslar (255)
Länge79,2 km (davon 11,6 km in Hannover)
Fahrzeit5 h 09 min
Reisezeit7 h 30 min
Schnitt15,4 km/h
Spitze55,0 km/h
Höhenmeter825 m
max. Steigung9 %
max. Höhe828 m ü.NHN
BeschreibungEndlich, das erste Mal in diesem Jahr Temperaturen von über +20 °C und Sonne! Also gab es zu einer Harztour keine Alternative, was auch zahlreiche andere Radler so sahen. Aus irgendeinem absolut nicht nachvollziehbaren Grund sind im Harz aber immer nur Rennradfahrer und Mountainbiker, aber so gut wie keine Trekkingradfahrer unterwegs. Dabei bietet der Harz doch Fahrradfahrspaß, wie er sonst in Norddeutschland nirgends zu finden ist. Am Okerstausee fiel der für diese Jahreszeit ungewöhnlich niedrige Wasserstand auf, und überhaupt war der Harz für diese Jahreszeit recht trocken. Winterreste waren erst oberhalb von ca. 700 m ü.NHN zu sehen, dafür waren selbst oben die Temperaturen sehr angenehm und erlaubten die Fahrt in kurzen Klamotten. Für die Abfahrten reichte die lange Garnitur ohne Thermounterwäsche drunter. Obwohl die Strecke zwischen Torfhaus und Sonnenberg nicht gerade zu den verkehrsärmsten zählt, hielt sich an diesem Tag der Stinkeverkehr in Grenzen. Wieder in Altenau angekommen war klar, dass das mit den Zügen ab Oker gar nicht passte. Daher wurde in Altenau erstmal was gegessen und anschließend die Tour etwas in die Länge gezogen. Dazu wurde die Okertalsperre auf dem Wirtschaftsweg umfahren, der um die Uhrzeit zudem im Gegensatz zur Straße weitgehend in der Sonne lag. In einem wohl über Monate sonnenfreien Seitenarm der Okertalsperre fanden sich dann überraschenderweise noch Eisreste auf und am Wasser. Ab Oker wurde nach Goslar der Harzrundweg, der hier Teil des Europa-Radweges R1 ist, genommen, was ca. 95 zusätzliche Höhenmeter bergauf mit sich brachte. Dafür ist diese Strecke landschaftlich viel attraktiver als die Fahrt durch das Industriegebiet von Oker und ein Gewerbegebiet von Goslar.

Das Warten hat ein Ende!
Die erste richtige Bergtour kann beginnen. 
Das Warten hat ein Ende! Die erste richtige Bergtour kann beginnen.
300 dpi  JPEG 

Alle Berge sind noch da, und auch
die moralinsauren Plakate der Deutschen Verkehrwacht 
Alle Berge sind noch da, und auch die moralinsauren Plakate der Deutschen Verkehrwacht
300 dpi  JPEG 

Okerstausee: Blick nach Südosten, das Bergziel (Höhenzug im Hintergrund, rechts im Bild) lässt sich nur erahnen 
Okerstausee: Blick nach Südosten, das Bergziel (Höhenzug im Hintergrund, rechts im Bild) lässt sich nur erahnen
300 dpi  JPEG 

Okerstausee: Dauerbaustelle Weißwasserbrücke, mit offen verlegten Polyethylenrohren (rechts unten eingeblendet: Rohraufdruck) 
Okerstausee: Dauerbaustelle Weißwasserbrücke, mit offen verlegten Polyethylenrohren (rechts unten eingeblendet: Rohraufdruck)
300 dpi  JPEG 

Okerstausee: Seitenarm östlich neben der Weißwasserbrücke 
Okerstausee: Seitenarm östlich neben der Weißwasserbrücke
300 dpi  JPEG 

Fichtenwald im Nationalpark Harz 
Fichtenwald im Nationalpark Harz
300 dpi  JPEG 

hinter dieser Kurve wartet der steile Teil der L504 "Steile Wand" 
hinter dieser Kurve wartet der steile Teil der L504 "Steile Wand"
300 dpi  JPEG 

"Steile Wand", L504 zwischen Altenau und Torfhaus 

300 dpi  JPEG 

ein Bach ziemlich weit oben 

300 dpi  JPEG 

"Steile Wand", oberes Ende; bei dem Wetter nicht das Dach der Tour 
"Steile Wand", oberes Ende; bei dem Wetter nicht das Dach der Tour
300 dpi  JPEG 

auf über 800 m ü.NHN … 
auf über 800 m ü.NHN …
300 dpi  JPEG 

… Winterreste im Wald 
… Winterreste im Wald
300 dpi  JPEG 

Torfhaus, westliche Ortseinfahrt 
Torfhaus, westliche Ortseinfahrt
300 dpi  JPEG 

Torfhaus, "Brockenblick" 
Torfhaus, "Brockenblick"
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Gipfel und eine bergab fahrende Brockenbahn 
Zoom auf den Gipfel und eine bergab fahrende Brockenbahn
300 dpi  JPEG 

der Oderteich … 
der Oderteich …
300 dpi  JPEG 

… mit Eisresten 
… mit Eisresten
300 dpi  JPEG 

Dach der Tour: B242 zwischen Sonnenberg und Stieglitzecke 
Dach der Tour: B242 zwischen Sonnenberg und Stieglitzecke
300 dpi  JPEG 

Blick auf den Bruchberg vom Glockenberg in Altenau aus 
Blick auf den Bruchberg vom Glockenberg in Altenau aus
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die Wolfswarte auf dem Bruchberg 
Zoom auf die Wolfswarte auf dem Bruchberg
300 dpi  JPEG 

Okerstausee: Blick nach Nordwesten 
Okerstausee: Blick nach Nordwesten
300 dpi  JPEG 

Okerstausee: extrem abgeschatteter Seitenarm mit Eisresten 
Okerstausee: extrem abgeschatteter Seitenarm mit Eisresten
300 dpi  JPEG 

Felshang am Wirtschaftsweg an der Okertalsperre … 
Felshang am Wirtschaftsweg an der Okertalsperre …
300 dpi  JPEG 

… mit grünem Algenblag 
… mit grünem Algenbelag
300 dpi  JPEG 

Kästeklippen über dem Okertal 
Kästeklippen über dem Okertal
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die höchste Klippe 
Zoom auf die höchste Klippe
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die Klippen westlich daneben 
Zoom auf die Klippen westlich daneben
300 dpi  JPEG 

Harzrundweg: Blick nach Nordwesten über Goslar 
Harzrundweg: Blick nach Nordwesten über Goslar
300 dpi  JPEG 

Harzrundweg: Blick nach Norden auf Klärteiche und Sudmerberg 
Harzrundweg: Blick nach Norden auf Klärteiche und Sudmerberg
300 dpi  JPEG 

Harzrundweg: Blick nach Nordosten über Oker 
Harzrundweg: Blick nach Nordosten über Oker
300 dpi  JPEG 



Solling, 20.03.2011
Solling
20.03.2011
Deister, 10.04.2011
Deister
10.04.2011
Seitenanfang
Seitenanfang
Touren 2011
Touren 2011
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2011
letzte Aktualisierung: 05.04.2011