Fahrradtouren Der Sackpfeyffer zu Linden

Schwarzwald → Bodensee → Alpen, 11. Etappe, gefahren am 13.08.2021

ProfilBerg, schwer
RouteStrengen (1014) – Pians (863) – See (1056) – Seßleebene (1127) – Holdernacher Au (1146) – Brandau (1159) – Lochau (1173) – Höfer Au (1206) – Wiese (1225) – Nederle (1230) – Ischgl (1377) – Tschafein (1550) – Galtür (1590)
Länge39,9 km
Fahrzeit3 h 52 min
Reisezeit7 h 00 min
Schnitt10,3 km/h
Spitze41,1 km/h
Höhenmeter769 m
max. Höhe1590 m.ü.A.
BeschreibungDiese Etappe hatte ein Wannenprofil. Das ist fahrtechnisch meist nicht so günstig, da es zunächst in der Frische des Morgens bergab geht und dann in der Mittagszeit der Anstieg vom „Wannenboden“ der Etappe erfolgt. Bei dieser Etappe schien jedoch schon am Morgen die Sonne ins Stanzertal. Der „Wannenboden“ der Etappe bei Pians, wo der Wechsel auf die Paznauntalstraße erfolgte, wurde recht schnell noch vor der Mittagshitze erreicht. Durch das sonnige Wetter bei dieser Etappe fiel bei der Fahrt von Strengen bis Lochau gar nicht so sehr auf, dass dies eine Streckenwiederholung war. Am 27.07.2016 war dieser Abschnitt im Regen gefahren worden.
Das Panznaun oder Paznauntal mündet unterhalb von Schloss Wiesberg ins Stanzertal. Dort mündet auch die Trisanna in die Rosanna. Ab hier wird der Fluss Sanna genannt. Im Paznaun liegt oberhalb von Schloss Wiesberg die Trisannaklamm, die auch Gfäll genannt wird. Die Paznauntalstraße verläuft hier in einem Bauwerk, das teils als Tunnel und teils als Galerie ausgeführt ist und in dem der Fahrradverkehr zusammen mit dem Stinkeverkehr auf der Straße geführt wird. Krach und Mief des Stinkeverkehrs in dem Bauwerk sowie kaum Einblicke in die Trisannaklamm trüben hier den Fahrradfahrspaß bergauf merklich. Oberhalb des Bauwerks werden die Blicke zunehmend weiter und hohe Berge kommen ins Blickfeld. Zwischen Nederle und Ischgl liegt die „Toter Mann Galerie“, die bautechnisch als Tunnel, also ohne offene Seite ausgeführt ist. Der Name ist zwar historisch begründet, für so ein Bauwerk aber doch deutlich suboptimal gewählt im Hinblick auf das Vertrauen in dessen Schutzwirkung vor alpinen Gefahren (Lawinen, Steinschlag).
Der Abschnitt von Lochau bis zum Nordportal der „Graf Bärentalgalerie“ war bereits am 28.07.2016 gefahren worden. Damals war weiter auf der Straße gefahren worden. Dieses Mal wurde am Nordportal der „Graf Bärentalgalerie“ auf den durchgängig asphaltierten Radweg zwischen Ischgl und Galtür gewechselt, der weiter bis zum Zeinissee führt. Die erste Wechselmöglichkeit weiter unten wurde nicht genutzt, da der Radweg dort von der Straße aus sichtbar sehr wellig verläuft und talaufwärts steile Rampen aufweist. Vom Nordportal der „Graf Bärentalgalerie“ bis Galtür verläuft der Radweg ohne steile Rampen direkt an der Trisanna. Durch die Fahrt auf dem Radweg wurde zumindest kleinräumig betrachtet eine direkte Streckenwiederholung vermieden. Zum Ende der Etappe hin zeigten sich am Himmel einige größere Quellwolken. Bis auf ein einen kräftigen, aber nur wenige Minuten dauernden Regenschauer, der natürlich auf dem kurzen Fußweg vom Quartier zu einem Restaurant zwecks Abendessen fiel, blieb es aber trocken.

Etappenstart in Strengen, Blick auf v. l. n. r.
Giggler Spitze, Kegelspitze und Gamsbergkopf … 
Etappenstart in Strengen, Blick auf v. l. n. r. Giggler Spitze, Kegelspitze und Gamsbergkopf …
300 dpi  JPEG 

… und Blick
talaufwärts 
… und Blick talaufwärts
300 dpi  JPEG 

Blick auf Schloss Wiesberg und Trisannabrücke 
Blick auf Schloss Wiesberg und Trisannabrücke
300 dpi  JPEG 

Zoom auf Schloss Wiesberg und Trisannabrücke 
Zoom auf Schloss Wiesberg und Trisannabrücke
300 dpi  JPEG 

Blick auf Pians und Grins, dahinter v. l. n. r.
Blankahorn, Wannenkopf und Rauer Kopf …  
Blick auf Pians und Grins, dahinter v. l. n. r. Blankahorn, Wannenkopf und Rauer Kopf …
300 dpi  JPEG 

… und Blick talaufwärts
ins Paznaun 
… und Blick talaufwärts ins Paznaun
300 dpi  JPEG 

wichtige Infos in Pians 
wichtige Infos in Pians
300 dpi  JPEG 

Blick über die Sanna auf Schloss Wiesberg 
Blick über die Sanna auf Schloss Wiesberg
300 dpi  JPEG 

Blick über die zweitoberste Sannabrücke, am Horizont v. l. n. r.
Stertekopf, Dawinkopf, Parseierspitze, Bockgartenspitze,
Gatschkopf, Simeleskopf, Blankahorn und Wannenkopf 
Blick über die zweitoberste Sannabrücke, am Horizont v. l. n. r. Stertekopf, Dawinkopf, Parseierspitze, Bockgartenspitze, Gatschkopf, Simeleskopf, Blankahorn und Wannenkopf
300 dpi  JPEG 

Blick über die Sanna
auf die oberste Sannabrücke,
dahinter die Rosanna 
Blick über die Sanna auf die oberste Sannbrücke, dahinter die Rosanna
300 dpi  JPEG 

Blick von der obersten Sannabrücke
auf Trisanna und Rosanna … 
Blick von der obersten Sannabrücke auf Trisanna und Rosanna …
300 dpi  JPEG 

… und Blick über das Wasserkraftwerk Wiesberg
auf die Trisannabrücke und ins Paznaun 
… und Blick über das Wasserkraftwerk Wiesberg auf die Trisannabrücke und ins Paznaun
300 dpi  JPEG 

Blick über die Trisanna flussabwärts auf Trisannabrücke,
dahinter Wasserkraftwerk Wiesberg, Arlberg Ersatzstraße
im Hang, und Schloss Wiesberg 
Blick über die Trisanna flussabwärts auf Trisannabrücke, dahinter Wasserkraftwerk Wiesberg, Arlberg Ersatzstraße im Hang, und Schloss Wiesberg
300 dpi  JPEG 

Blick über das Südportal des Tunnel-/Galerie-Bauwerks
im Gfäll auf Schloss Wiesberg und auf v. l. n. r. Simeleskopf,
Blankahorn, Wannenkopf und Rauer Kopf 
Blick über das Südportal des Tunnel-/Galerie-Bauwerks im Gfäll auf Schloss Wiesberg und auf v. l. n. r.Simeleskopf, Blankahorn, Wannenkopf und Rauer Kopf
300 dpi  JPEG 

zwischen See und Seßleebene,
Blick über die Trisanna flussaufwärts
auf Berge der Verwallgruppe 
zwischen See und Seßleebene, Blick über die Trisanna flussaufwärts auf Berge der Verwallgruppe
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die Alpe Dias, dahinter Burgner und
Kappler Kopf, dahinter v. l. n. r. Oberplattkopf,
Alschnerspitze, Fatlarspitze und Rugglespitze 
Zoom auf die Alpe Dias, dahinter Burgner und Kappler Kopf, dahinter v. l. n. r. Oberplattkopf, Alschnerspitze, Fatlarspitze und Rugglespitze
300 dpi  JPEG 

in Holdernacher Au, Blick talabwärts auf v. l. n. r.
Giggler Spitze, Gamsbergkopf, Gamsbergspitze,
Rotpleiskopf und Blankakopf 
in Holdernacher Au, Blick talabwärts auf v. l. n. r. Giggler Spitze, Gamsbergkopf, Gamsbergspitze, Rotpleiskopf und Blankakopf
300 dpi  JPEG 

Nordportal des untersten der vier
Tunnel zwischen Nederle und Ischgl,
mit sehr vertrauenserweckendem Namen 
Nordportal des untersten der vier Tunnel zwischen Nederle und Ischgl, mit sehr vertrauenserweckendem Namen
300 dpi  JPEG 

Nordportal des zweituntersten der vier
Tunnel zwischen Nederle und Ischgl,
mit Sommerumfahrung 
Nordportal des zweituntersten der vier Tunnel zwischen Nederle und Ischgl, mit Sommerumfahrung
300 dpi  JPEG 

Nordportal des zweitobersten der vier
Tunnel zwischen Nederle und Ischgl,
mit Sommerumfahrung 
Nordportal des zweitobersten der vier Tunnel zwischen Nederle und Ischgl, mit Sommerumfahrung
300 dpi  JPEG 

Blick einlang der Trisanna zum Nordportal des
obersten Tunnels zwischen Nederle und Ischgl 
Blick einlang der Trisanna zum Nordportal des obersten Tunnels zwischen Nederle und Ischgl
300 dpi  JPEG 

Blick über die Trisanna auf Ischgl,
dahinter der Predigberg 
Blick über die Trisanna auf Ischgl, dahinter der Predigberg
300 dpi  JPEG 

Nordportal des Tunnels zwischen Ischgl und Tschafein,
mit Sommerumfahrung, dahinter der Predigberg 
Nordportal des Tunnels zwischen Ischgl und Tschafein, mit Sommerumfahrung, dahinter der Predigberg
300 dpi  JPEG 

Nordportal der Graf Bärentalgalerie zwischen Ischgl
und Tschafein, dahinter der Predigberg 
Nordportal der Graf Bärentalgalerie zwischen Ischgl und Tschafein, dahinter der Predigberg
300 dpi  JPEG 

Radweg, Trisanna und Graf Bärentalgalerie,
dahinter Mathon 
Radweg, Trisanna und Graf Bärentalgalerie, dahinter Mathon
300 dpi  JPEG 

Radweg an der Trisanna,
Blick flussaufwärts 
Radweg an der Trisanna, Blick flussaufwärts
300 dpi  JPEG 

etwas weiter, Blick flussabwärts 
etwas weiter, Blick flussabwärts
300 dpi  JPEG 

… und Blick flussaufwärts auf eine Talenge 
… und Blick flussaufwärts auf eine Talenge
300 dpi  JPEG 

etwas weiter, Blick flussabwärts auf die Talenge 
etwas weiter, Blick flussabwärts auf die Talenge
300 dpi  JPEG 

Blick über die Trisanna auf Tschafein und auf v. l. n. r.
Hochnörderer, Gorfenspitze, Vallüla und Ballunspitze 
Blick über die Trisanna auf Tschafein und auf v. l. n. r. Hochnörderer, Gorfenspitze, Vallüla und Ballunspitze
300 dpi  JPEG 

Westrand von Tschafein, Blick über die Trisanna auf Galtür und auf
v. l. n. r. Hochnörderer, Gorfenspitze, Vallüla und Ballunspitze 
Westrand von Tschafein, Blick über die Trisanna auf Galtür und auf v. l. n. r. Hochnörderer, Gorfenspitze, Vallüla und Ballunspitze
300 dpi  JPEG 

zwischen Tschafein und Galtür,
Blick zum Grieskogel 
zwischen Tschafein und Galtür, Blick zum Grieskogel
300 dpi  JPEG 

Blick auf ein Haus mit Lawinenkeil und die Ballunspitze … 
Blick auf ein Haus mit Lawinenkeil und die Ballunspitze …
300 dpi  JPEG 

… und Blick flussabwärts 
… und Blick flussabwärts
300 dpi  JPEG 

Blick auf einen Lawinenkeil 
Blick auf einen Lawinenkeil
300 dpi  JPEG 

Ostrand von Galtür, Blick nach Süden 
Ostrand von Galtür, Blick nach Süden
300 dpi  JPEG 

Zoom auf Hinter Jamspitze
und Jamtalferner 
Zoom auf Hinter Jamspitze und Jamtalferner
300 dpi  JPEG 

Blick über Trisanna und Galtür auf Gorfenspitze,
Vallüla und Ballunspitze 
Blick über Trisanna und Galtür auf Gorfenspitze, Vallüla und Ballunspitze
300 dpi  JPEG 



Schwarzwald → Bodensee → Alpen, 10. Etappe, 12.08.2021
Schwarzwald → Bodensee → Alpen, 10. Etappe
12.08.2021
Schwarzwald → Bodensee → Alpen, 12. Etappe, 14.08.2021
Schwarzwald → Bodensee → Alpen, 12. Etappe
14.08.2021
Seitenanfang
Seitenanfang
Fahrradtouren
Fahrradtouren
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2021
letzte Aktualisierung: 02.10.2021