Fahrradtouren Der Sackpfeyffer zu Linden

Alpen, 05. Etappe, gefahren am 07.08.2022

ProfilBerg, leicht
RouteSankt Vigil in Enneberg (1230) – Zwischenwasser (1020) – Sankt Lorenzen (812) – Bruneck (829) – Percha (959) – Niederolang (1020) – Mitterolang (1045) – Oberolang (1078) – Welsberg (1099) – Bahnfahrt: Welsberg – Innichen – Innichen (1182) – Obervierschach (1150) – Winnebach (1127) – Arnbach (1095) – Sillian (1091)
Länge50,8 km
Fahrzeit4 h 11 min
Reisezeit8 h 05 min
Schnitt12,2 km/h
Spitze44,0 km/h
Höhenmeter350 m
max. Höhe1230 m s.l.m.
BeschreibungDiese Etappe war einfach nur Mist! ☹
Der Furkelpass, der eigentlich überquert werden sollte, war wegen eines Unwetterschadens an der Passstraße gesperrt. Die Passhöhe wäre von Sankt Vigil aus erreichbar gewesen, aber die Abfahrt auf der anderen Seite wäre nicht möglich gewesen. Der Schaden war schon zwei Tage zuvor eingetreten. Entweder war der Schaden nicht schnell zu beseitigen, oder man hatte es damit nicht so eilig, weil der Furkelpass durch Enneberger Tal, Gadertal und Pustertal verhältnismäßig einfach umfahren werden kann.
Statt bergauf zur Passhöhe startete die Etappe zwangsläufig bergab Richtung Pustertal. Bis Zwischenwasser erfolgte die Fahrt auf der Strecke bergab, die tags zuvor bergauf gefahren worden war. Zunächst schien noch die Sonne zwischen den Wolken durch, aber die Wolken ließen erahnen, dass das im Tagesverlauf nicht so bleiben würde. Im Pustertal lag eine Luft zum Schneiden. Dort musste auf dem Pustertalradweg gefahren werden, der sich zwischen Sankt Lorenzen und Welsberg sehr schlecht fahren lässt. Das Profil des Pustertalradweges ist in diesem Abschnitt extrem wellig, einige Steigungen überschreiten die 10 %, weshalb dort geschoben wurde. Dazu kommen Abschnitte mit Schotterbelag. Da kam einfach keinerlei Rhythmus auf und es ging kaum voran. Die Fahrt auf der Straße wäre mit extremer Belastung durch Stinkeverkehr einher gegangen. Zudem war weder der Fahrradkarte noch der Beschilderung vor Ort zu entnehmen, ob die Straße abschnittsweise für Fahrradfahrer gesperrt ist. Kurz vor Welsberg zog über die Sextner Dolomiten kommend Regen auf. Da es schon recht spät war, die Etappe noch recht lang war und bei Regen ohnehin nicht mehr viel von der Landschaft zu sehen sein würde, wurde die Etappe am Bahnhof Welsberg unterbrochen und mit einem Nahverkehrszug nach Innichen abgekürzt. Die Front des aufziehenden Regengebietes wurde mit dem Zug unterquert. In Innichen wurde wieder auf das Fahrrad umgestiegen und auf den Drauradweg aufgefahren, der bis Sillian nicht mehr verlassen wurde. Diese Strecke war (von Toblach kommend) schon einmal am 31.07.2010 gefahren worden. Wenig später setzte erneut Regen ein, der sich kurz vor Sillian intensivierte. Viel später hätte die Ankunft in Sillian nicht erfolgen dürfen. Das Restaurant im Quartier war bekanntermaßen geschlossen. Das einzige auffindbare geöffnete Restaurant im Ort wäre eine Stunde später zu gewesen.

unplanmäßige Abfahrt im Enneberger Tal 
unplanmäßige Abfahrt im Enneberger Tal
300 dpi  JPEG 

Blick zum Piz da Peres 
Blick zum Piz da Peres
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Piz da Peres 
Zoom auf den Piz da Peres
300 dpi  JPEG 

oberster Tunnel im Gadertal, oberes Portal 
oberster Tunnel im Gadertal, oberes Portal
300 dpi  JPEG 

das Gadertal weit unten, Blick talaufwärts … 
das Gadertal weit unten, Blick talaufwärts …
300 dpi  JPEG 

… und Blick talabwärts 
… und Blick talabwärts
300 dpi  JPEG 

die Gader, Blick flussaufwärts … 
die Gader, Blick flussaufwärts …
300 dpi  JPEG 

… und Blick flussabwärts 
… und Blick flussabwärts
300 dpi  JPEG 

Blick zum Kronplatz 
Blick zum Kronplatz
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Kronplatz 
Zoom auf den Kronplatz
300 dpi  JPEG 

zwischen Sankt Lorenzen und Bruneck,
Blick ins Tauferer Tal 
zwischen Sankt Lorenzen und Bruneck, Blick ins Tauferer Tal
300 dpi  JPEG 

in Bruneck, Blick über das Tauferer Tal
zum Alpenhauptkamm 
in Bruneck, Blick über das Tauferer Tal zum Alpenhauptkamm
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den wolkenverhangenen
Großen Löffler 
Zoom auf den wolkenverhangenen Großen Löffler
300 dpi  JPEG 

Anstieg zwischen Bruneck und Percha,
Blick über Bruneck ins Pustertal 
Anstieg zwischen Bruneck und Percha, Blick über Bruneck ins Pustertal
300 dpi  JPEG 

weiter oben, Blick bergauf auf die Talstufe … 
… und Blick bergauf auf die Talstufe …
300 dpi  JPEG 

… und Blick bergab über Bruneck ins Pustertal 
… und Blick bergab über Bruneck ins Pustertal
300 dpi  JPEG 

auf der Talstufe, Blick bergab ins Pustertal 
auf der Talstufe, Blick bergab ins Pustertal
300 dpi  JPEG 

in Percha, Blick talaufwärts 
in Percha, Blick talaufwärts
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Sarlkofel, dahinter die Sextner Dolomiten 
Zoom auf den Sarlkofel, dahinter die Sextner Dolomiten
300 dpi  JPEG 

die Rienz, Blick flussaufwärts … 
die Rienz, Blick flussaufwärts …
300 dpi  JPEG 

… und Blick flussabwärts 
… und Blick flussabwärts
300 dpi  JPEG 

Blick über die Rienz auf die Pragser Dolomiten 
Blick über die Rienz auf die Pragser Dolomiten
300 dpi  JPEG 

bei Neunhäusern, Abzweig ins Antholzer Tal … 
bei Neunhäusern, Abzweig ins Antholzer Tal …
300 dpi  JPEG 

… und Brücke über die Rienz 
… und Brücke über die Rienz
300 dpi  JPEG 

Abzweig Richtung Furkelpass zwischen
Niederolang und Mitterolang 
Abzweig Richtung Furkelpass zwischen Niederolang und Mitterolang
300 dpi  JPEG 

Blick ins
Antholzer Tal 
Blick ins Antholzer Tal
300 dpi  JPEG 

Zoom ins Antholzer Tal 
Zoom ins Antholzer Tal
300 dpi  JPEG 

Blick über den Olanger Stausee … 
Blick über den Olanger Stausee …
300 dpi  JPEG 

… und Blick auf die Staumauer 
… und Blick auf die Staumauer
300 dpi  JPEG 

Blick über Welsberg auf Sextner und Pragser Dolomiten 
Blick über Welsberg auf Sextner und Pragser Dolomiten
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die Sextner Dolomiten im Regen 
Zoom auf die Sextner Dolomiten im Regen
300 dpi  JPEG 

in Innichen, Blick auf den Haunold 
in Innichen, Blick auf den Haunold
300 dpi  JPEG 

Drautal zwischen Innichen und Obervierschach,
Blick talabwärts zum Helm, … 
Drautal zwischen Innichen und Obervierschach, Blick talabwärts zum Helm, …
300 dpi  JPEG 

… Blick talaufwärts auf
Innichen, … 
… Blick talaufwärts auf Innichen, …
300 dpi  JPEG 

… Blick auf Gsellknoten und Dreischusterspitze … 
… Blick auf Gsellknoten und Dreischusterspitze …
300 dpi  JPEG 

… und Blick auf den Haunold 
… und Blick auf den Haunold
300 dpi  JPEG 

Grenze zwischen Italien und Österreich,
Blick voraus nach Österreich … 
Grenze zwischen Italien und Österreich, Blick voraus nach Österreich …
300 dpi  JPEG 

… und Blick zurück
nach Italien 
… und Blick zurück nach Italien
300 dpi  JPEG 

wenig weiter, Wegweiser zum Etappenziel 
wenig weiter, Wegweiser zum Etappenziel
300 dpi  JPEG 

die Drau in Sillian, Blick flussabwärts 
die Drau in Sillian, Blick flussabwärts
300 dpi  JPEG 



Alpen, 04. Etappe, 06.08.2022
Alpen, 04. Etappe
06.08.2022
Alpen, 06. Etappe, 08.08.2022
Alpen, 06. Etappe
08.08.2022
Seitenanfang
Seitenanfang
Fahrradtouren
Fahrradtouren
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2022
letzte Aktualisierung: 23.10.2022