Touren 2014 Der Sackpfeyffer zu Linden

Sauerland, 1. Etappe, gefahren am 23.06.2014

ProfilBerg, schwer
RouteWarburg (190) – Germete (167) – Laubach (255) – Rhoden (296) – Denkelhof (242) – Bruchmühle (260) – Kohlgrund (275) – Udorf (283) – Canstein (315) – Gut Forst (370) – Vasbeck (380) – Adorf (350) – Rhenegge (415) – Sudeck (410) – Giebringhausen (400) – Ottlar (464) – Rattlar (574) – Schwalefeld (512) – Willingen (550)
Länge66,1 km (davon 5,8 km in Hannover)
Fahrzeit4 h 45 min
Reisezeit7 h 30 min
Schnitt13,9 km/h
Spitze47,5 km/h
Höhenmeter700 m
max. Steigung12 %
max. Höhe600 m ü.NHN
BeschreibungSchon im Hauptbahnhof Hannover wurde am Nachbarbahnsteig angezeigt, wozu diese Dreitagestour dienen sollte, nämlich als Vorbereitung für die kommende Alpentour. In Warburg gestartet verlief die Etappe zunächst flach, um dann in ein welliges Profil mit sechs Anstiegen überzugehen, wobei bis zum Etappenziel insgesamt Höhe gewonnen wurde. "Sauerland" ist ein dehnbarer Begriff, aber Warburg gehört sicher noch nicht dazu. Im Orpetal wurde mit Udorf aber schon der Landkreis Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen erreicht. Im weiteren Verlauf führte die Etappe durch das Upland wieder durch hessisches Gebiet. Vom Sattelpunkt zwischen Vasbeck und Adorf aus sind auch zum ersten Mal die Berge des Rothaargebirges erkennbar. Ab Adorf wechselt der Charakter der Landschaft deutlich von eher sanften Hügeln mit viel Ackerfläche hin zu steileren Bergen mit Wäldern und Wiesen. Nur die absolute Höhe der Berge lässt im Sauerland zu wünschen übrig. So entstand trotz der recht geringen Höhen über Normalhöhennull oft das Gefühl, ganz oben zu fahren, was sich an den beiden anderen Tagen fortsetzen sollte. Das Wetter war ziemlich mau, es blieb zwar trocken und reichte gerade so, um in der Ebene und bergauf in kurzen Klamotten fahren zu können, aber die Sonne kam erst am späteren Nachmittag vermehrt durch. Mit Willingen wurde der Ostrand des Rothaargebirges erreicht, dort lagen nur wenige hundert Meter zwischen Quartier und Bahnhof.

der Zug ins Fahrradparadies … musste noch ein par Wochen warten 
der Zug ins Fahrradparadies … muss noch ein par Wochen warten
300 dpi  JPEG 

an diesem Tag sah die Realität weniger verlockend aus 
an diesem Tag sah die Realität weniger verlockend aus
300 dpi  JPEG 

Tourstart in Warburg 
Tourstart in Warburg
300 dpi  JPEG 

Warburg, Bahnhofsgebäude 
Warburg, Bahnhofsgebäude
300 dpi  JPEG 

früher war in Warburg mehr Einsenbahnverkehr 
früher war in Warburg mehr Einsenbahnverkehr
300 dpi  JPEG 

die Diemel bei Warburg, Blick flussabwärts 
die Diemel bei Warburg, Blick flussabwärts
300 dpi  JPEG 

die Diemel bei Warburg, Blick flussaufwärts 
die Diemel bei Warburg, Blick flussaufwärts
300 dpi  JPEG 

der Diemelradweg westlich von Warburg 
der Diemelradweg westlich von Warburg
300 dpi  JPEG 

zwischen Germete und Laubach, Blick nach Osten 
zwischen Germete und Laubach, Blick nach Osten
300 dpi  JPEG 

im ersten Anstieg der Tour nach Laubach, Blick nach Osten 
im ersten Anstieg der Tour nach Laubach, Blick nach Osten
300 dpi  JPEG 

Zoom auf den Desenberg östlich von Warburg 
Zoom auf den Desenberg östlich von Warburg
300 dpi  JPEG 

hier guckt man auch ohne Glotze in die Röhre (unter der A44) 
hier guckt man auch ohne Glotze in die Röhre (unter der A44)
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt zwischen Germete und Laubach, Blick nach Südwesten 
Sattelpunkt zwischen Germete und Laubach, Blick nach Südwesten
300 dpi  JPEG 

zwischen Laubach und Rhoden, Blick nach Südosten 
zwischen Laubach und Rhoden, Blick nach Südosten
300 dpi  JPEG 

Zoom auf die "Rauchquelle" 
Zoom auf die "Rauchquelle"
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt an der "Weine Buche" westlich von Rhoden 
Sattelpunkt an der "Weine Buche" westlich von Rhoden
300 dpi  JPEG 

in der Abfahrt nach Denkelhof endlich Nadelwald 
in der Abfahrt nach Denkelhof endlich Nadelwald
300 dpi  JPEG 

das Orpetal zwischen Denkelhof und Bruchmühle, Blick talaufwärts 
das Orpetal zwischen Denkelhof und Bruchmühle, Blick talaufwärts
300 dpi  JPEG 

das Orpetal zwischen Udorf und Kohlgrund, Blick talabwärts 
das Orpetal zwischen Udorf und Kohlgrund, Blick talabwärts
300 dpi  JPEG 

das Orpetal zwischen Canstein und Udorf, Engstelle mit Felsen 
das Orpetal zwischen Canstein und Udorf, Engstelle mit Felsen
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt zwischen Vasbeck und Adorf,
im Westen erste Bergedes Sauerlandes am Horizont 
Sattelpunkt zwischen Vasbeck und Adorf, im Westen erste Berge des Sauerlandes am Horizont
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt zwischen Vasbeck und Adorf,
Blick durch einen Windenergiepark nach Osten 
Sattelpunkt zwischen Vasbeck und Adorf, Blick durch einen Windenergiepark nach Osten
300 dpi  JPEG 

zwischen Vasbeck und Adorf, Blick über Adorf nach Südwesten 
zwischen Vasbeck und Adorf, Blick über Adorf nach Südwesten
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt zwischen Rhenegge und Sudeck, Blick nach Norden 
Sattelpunkt zwischen Rhenegge und Sudeck, Blick nach Norden
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt zwischen Rhenegge und Sudeck, Blick nach Süden 
Sattelpunkt zwischen Rhenegge und Sudeck, Blick nach Süden
300 dpi  JPEG 

Abfahrt nach Sudeck, Blick über Sudeck nach Süden 
Abfahrt nach Sudeck, Blick über Sudeck nach Süden
300 dpi  JPEG 

die Hohe Egge südlich von Ottlar 
die Hohe Egge südlich von Ottlar
300 dpi  JPEG 

Anstieg zwsichen Ottlar und Rattlar, Blick nach Südosten 
Anstieg zwsichen Ottlar und Rattlar, Blick nach Südosten
300 dpi  JPEG 

Anstieg zwsichen Ottlar und Rattlar, Blick nach Nordosten 
Anstieg zwsichen Ottlar und Rattlar, Blick nach Nordosten
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt zwischen Ottlar und Rattlar, Blick nach Südwesten 
Sattelpunkt zwischen Ottlar und Rattlar, Blick nach Südwesten
300 dpi  JPEG 

Sattelpunkt zwischen Ottlar und Rattlar, Blick nach Nordosten 
Sattelpunkt zwischen Ottlar und Rattlar, Blick nach Nordosten
300 dpi  JPEG 

"Dach der Etappe" zwischen Rattlar und Schwalefeld, Blick nach Südwesten 
"Dach der Etappe" zwischen Rattlar und Schwalefeld, Blick nach Südwesten
300 dpi  JPEG 

… und Blick nach Nordosten 
… und Blick nach Nordosten
300 dpi  JPEG 

Man hätte auch den Zug nehmen können — aber warum sollte man? 
Man hätte auch den Zug nehmen können — aber warum sollte man?
300 dpi  JPEG 



Deister, 14.06.2014
Deister
14.06.2014
Sauerland, 2. Etappe, 24.06.2014
Sauerland, 2. Etappe
24.06.2014
Seitenanfang
Seitenanfang
Touren 2014
Touren 2014
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2014
letzte Aktualisierung: 02.07.2014