Sipsi
Sipsi 
300 dpi JPEG 
  Sipsi Der Sackpfeyffer zu Linden
 Go here to the English version
Hier geht's zur englischsprachigen Version

Das Sipsi (auch Sipsi-Sipsi) ist ein Holzblasinstrument mit Einfachrohrblatt und zylindrischer Röhre und meist fünf bis acht relativ großen Grifflöchern inklusive Loch für den linken Daumen. Als Material kommen Pflanzenhohlstängel (meist Bambus) oder auch Holz zum Einsatz. Der Klang ist für ein Instrument mit zylindrischer Röhre sehr kräftig. Gespielt wird häufig mit Zirkularatmung. Die großen Grifflöcher erlauben keinen sinnvollen Einsatz von Gabelgriffen. Sipsis haben einen sehr großen Ziehbereich, bieten also die Möglichkeit die Tonhöhe eines gegriffenen Tons durch Blasdruckänderungen zu verändern.
Das Sipsi, gebaut aus einem Pflanzenhohlstängel, ist vermutlich das älteste melodiefähige Rohrblattinstrument überhaupt und wird bis heute nahezu unverändert gebaut.

Ein Klangbeispiel steht zum Download bereit ("Improvisation", eigenes Werk): Sipsi.ogg



Krummhorn
Krummhorn
Mijwiz
Mijwiz
Seitenanfang
Seitenanfang
Hauptseite
Hauptseite
© Sönke Kraft, Hannover 2001
letzte Aktualisierung: 25.10.2015